Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Die Piefke-Saga
Komödie einer vergeblichen Zuneigung : Drehbuch
Verfasser: Mitterer, Felix
Verfasserangabe: Felix Mitterer
Jahr: 2009
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Kaiserhof - Meran Standorte: Mitt Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Wer braucht die Piefkes? - diese Schlagzeile steht am Beginn von Felix Mitterers Erfolgs-Satire. Der TV-Vierteiler rund um die "typisch deutsche" Unternehmerfamilie Sattmann, die Jahr für Jahr im "typisch Tiroler" Touristendorf Lahnenberg urlaubt, getrieben von der Sehnsucht nach dem Ursprünglichen und Echten, provozierte bei der Erstausstrahlung 1990 noch heftige Publikumsproteste. Knapp 20 Jahre später gilt Mitterers Serie als Fernseh-Kult - und scheint in vielem von der Realität einge- und überholt zu sein: Der moderne alpine Massentourismus, die Verstrickungen von Politik und Wirtschaft, der Raubbau an der Umwelt und der Verkauf der eigenen Identität machen Mitterers Piefke-Saga heute aktueller denn je.
Details
Verlag: Haymon Verlag
ISBN: 978-3-85218-813-3
Beschreibung: 311 Seiten
Sprache: deutsch